Produktion unserer Kajaks und Kanus

Tahe Outdoors ist seit über 25 Jahren in diesem Geschäft tätig. Während dieser Zeit haben wir uns kräftig entwickelt. Zurzeit haben wir drei Fabriken in Estland und Frankreich um die besten Produkte für unsere Kunden liefern zu können. Wir beschäftigen mehr als 90 Mitarbeiter und haben zahlreiche Partner.

Viimsi

Unsere Fabrik in Vijmsi an der Nordküste Estlands ist der Platz an dem alles begann und beheimatet heutzutage unser Hauptbüro. Unsere Produktionsabläufe werden kontinuierlich verbessert mit neuen Materialien und Technologien. Alle in Viimsi produzierten Kajaks werden noch immer von erfahrenen Handwerkern in Handarbeit hergestellt. Dabei verwenden wir standard Produktionsmethoden mit GFK aber auch hochmoderne Vakuuminfusionstechnik für Carbonmaterialien.

Tartu

Unsere Fabrik in Tartu wurde im Jahre 2009 eröffnet. Hier begann unsere Fertigung von Polyethylen Booten. Tartu befindet sich im Süden von Estland, etwa 180 Kilometer von Tallinn entfernt. Wir waren die ersten, die dreilagige „high density rotomolded“ Kajaks auf den Markt gebracht haben. Ab 2014 wird Tahe Outdoors auch einlagige superlineare HD Polyethylene für Kajaks anbieten. Mit der Eingliederung von Beluga in unsere Firmengruppe eröffneten wir auch eine Nähabteilung in Tartu.

Merpins

Alle Paddel und verschiedenen Accessoires die Tahe Outdoors anbietet, kommen aus unserer Fabrik in Frankreich. Die Herstellung von Holzpaddeln von Egalis begann 1962. Von 1980 an wurde zusätzlich mit modernen Materialien gefertigt. Die Fabrik befindet sich in Merpins in der Nähe von Cognac. Verschiedene Produkte von einfachen und preiswerten Paddelmodellen aus Plastik und Aluminium bis hin zu High End Karbon Paddeln werden hier hergestellt ohne die Wurzeln der klassischen Holzpaddelfertigung zu vergessen.